Über mich

Felix Schmidt
Heilpraktiker
B.A. Sporttherapie und Prävention

Geboren und aufgewachsen in Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) führte mich mein Weg nach Potsdam zum Studium der Sporttherapie & Prävention, welches ich im Jahre 2016 abschloss.

Bereits während des Studiums hatte ich die Möglichkeit, mein erworbenes Wissen in einem der größten Reha Sportvereine Brandenburgs, dem Brandenburgischen Verein für Gesundheitsförderung e.V., einzusetzen.

Mein erster Mentor, Michael Harnisch, führte mich in weitere Möglichkeiten zur Erlangung der Gesundheit ein. In der Folge ließ ich mich seit 2015 von anerkannten Medizinern und Heilpraktikern im Bereich der Applied Kinesiology (AK) ausbilden.

Bereits zum Ende meines Studiums begann ich die Ausbildung zum Heilpraktiker, welche ich 2017 erfolgreich abschloss. Um das erlernte Wissen in der Praxis anzuwenden, bot mir Michael Harnisch die Möglichkeit, bei ihm zu hospitieren.

Meine Familie zog mich in den Norden (Schleswig-Holstein), wo ich zunächst als Sporttherapeut im Reha Zentrum Norderstedt Fuß fasste. Um meinen weiteren beruflichen Werdegang auszubauen, begann ich im Oktober 2016 das Studium der Osteopathie an der International Academy of Osteopathy (IAO). Das Studium erforderte sehr viel Zeit und Aufmerksamkeit, deshalb wechselte ich meine Arbeitsstelle, um eine Teilzeitstelle im VITALIA Gesundheitszentrum Norderstedt aufzunehmen.

Weitere Behandlungsmethoden erlernte ich in Hamburg von Herrn Dr. Hartmut Fuchs, eine Koryphäe im Bereich der Applied Kinesiology, Chiropraktik und funktionellen Neurologie. Dr. Fuchs war nach der Dipolmate-Prüfung 1998 über viele Jahre in New Orleans als Dozent der Applied Kinesiology in Deutschland tätig und gehörte dem Board of Examiners des ICAK-International (International College of Applied Kinesiology) an. Dessen Aufgabe ist es, neue Dozenten der PAK (Professional Applied Kinesiology) zu prüfen. Dies erfolgte auch in Zusammenarbeit mit dem Gründer der AK, Dr. George J. Goodheart. Ab Mai 2017 hospitierte ich in seiner privaten orthopädischen Praxis. Im August 2018 bot mir Dr. Fuchs die Möglichkeit, bei ihm nebenberuflich beschäftigt zu sein, welche ich dankbar annahm.

Nach dieser intensiven Ausbildung eröffnete ich meine eigenen Praxisräume in der Heidbergstraße 98 in Norderstedt.